Neuigkeiten

Januar 20, 2020 Neuigkeiten Keine Kommentare

Inzwischen hat es sich herumgesprochen, dass es eine Gesetzesänderung gibt, die u.a. den 3D Ultraschall betrifft. Diese tritt ab dem 1.1.2021 in Kraft.

So ist nun in diesem Zusammenhang auch ein große Unsicherheit bei den Schwangeren entstanden. Deshalb auch von unserer Seite nochmal der Hinweis: Ultraschall ist nicht gefährich und hat auch nichts mit Strahlung zu tun. Dazu hier im Anhang der Artikel aus der Ärzte Zeitung, in dem darauf ausdrücklich hingewiesen wird und wie die DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) dazu Stellung nimmt.

Leider hat dies zur Folge, dass wir nur noch in diesem Jahr für Sie schöne Bilder und Momente bieten können.
Nicht weil wir dafür nicht qualifiziert wären, sondern weil es heißt, dass Ultraschall nur noch außschließlich für medizinische Anwendungen durchgeführt werden darf. Soweit der Stand heute.
Schade ist, dass es nun keine guten Angebote mehr geben wird, hier zusammen als Eltern nicht nur schöne Bilder des ungeborenen Kindes zu bekommen sondern auch in Sachen Eltern-Kind Bindung (Bounding) gerecht zu werden. Bei dem reinen medizinischen Ultraschall bleibt dafür keine Zeit.

Trotzdem freuen wir uns noch ein ganzes Jahr für Sie da sein zu können und die Zeit noch zu nutzen. Herzlichst Renate Liebert 3D-einBlick.de

Kommentare